Jahr 1506

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • George Buchanan, schottischer humanistischer Philosoph und Historiker
  • Veit Dietrich, deutscher Theologe, Schriftsteller und Reformator
  • Juan de Juni, französisch-spanischer Bildhauer und Holzschnitzer
  • Ludwig II., letzter König von Böhmen, Ungarn und Kroatien aus dem Geschlecht der Jagiellonen
  • Maha Chakkraphat, König des siamesischen Königreiches von Ayutthaya
  • Helena Glinskaja, Großfürstin von Moskau und Regentin von Russland während Minderjährigkeit Iwans IV. des Schrecklichen

Gestorben

  • Alexander der Jagiellone, König von Polen
  • Philipp I. von Habsburg, König von Kastilien und León
  • Alexander Agricola, franco-flämischer Sänger und Komponist
  • Andrea Bregno, italienischer Bildhauer
  • Johann Steinwert von Soest, deutscher Sänger und Dichter
  • Christoph Kolumbus, genuesischer Seefahrer in spanischen Diensten und Entdecker Amerikas
  • Andrea Mantegna, italienischer Maler und Kupferstecher
  • Riccardo Quartararo, italienischer Maler
  • Marcantonio Sabellico, italienischer Historiker und Bibliothekar
  • Sesshū Tōyō, japanischer Maler der Muromachi-Zeit

Konflikte

  • Krim-Litauische Kriege (russ. Литовско-крымские войны): Die Litauer besiegen die Krimtataren in der Schlacht bei Kletsk

Weitere Ereignisse

  • Ende der bayerischen Landesteilungen mit dem Primogeniturgesetz des Herzogs Albrecht IV. von Bayern. München wird Hauptstadt von Bayern.
  • Gründung der Stadt Lamu in Kenia.

Architektur

Wissenschaft und Technik

  • Gründung der Europa-Universität Viadrina (damals: Alma Mater Viadrina) in Frankfurt (Oder), der heute östlichsten Universität Deutschlands
  • Gründung der Universität Urbino (ital. Università degli Studi di Urbino "Carlo Bo")
  • Der venezianischer Kartograph Giovanni Matteo Contarini zeichnet die erste gedruckte Weltkarte mit der Darstellung der Neuen Welt (Contarini-Rosselli-Karte).
  • Nikolaus Kopernikus wird Leibarzt und Privatsekretär seines Onkels in Heilsberg. Seine wahre Leidenschaft gilt jedoch der Astronomie. Wann immer er Zeit hat, verbringt er sie mit astronomischen Beobachtungen auf dem Domhügel in Frauenburg.

Christentum.png Religion

  • Gründung der vatikanischen Schweizergarde.
  • Massaker von Lissabon: Während sich der portugiesische König Manuel I. wegen der Pest außerhalb Lissabons aufhält, kommt es zu Ausschreitungen der Altchristen gegen die Conversos, die unter dem Schutz des Königs stehen. Das Massaker dauert drei Tage lang und wird erst durch die königlichen Truppen beendet. An die zweitausend Cristãos novos finden dabei den Tod.

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Jungjong - König der koreanischen Joseon-Dynastie (bis 1545)
  • Sigismund I. - König von Polen und Großfürst von Litauen (bis 1548)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Maximilian I.
Frankreich: Ludwig XII.
England: Heinrich VII.

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1506