Jahr 1521

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • Antoine Caron, französischer Maler
  • Francesco Laparelli, italienischer Ingenieur und Baumeister
  • Francesco Paciotto, italienischer Architekt
  • Lorenzo Rustici, italienischer Maler und Stuckateur
  • Sixtus V. (bürgerlicher Name: Felice Peretti di Montalto), Papst
  • Simon Titius, deutscher Mediziner und Physiker
  • Hermann tom Ring, deutscher Maler
  • Urban VII. (bürgerlicher Name: Giovanni Battista Castagna), Papst
  • Xu Wei, chinesischer Maler, Dichter und Dramatiker zur Zeit der Ming-Dynastie

Gestorben

Konflikte

  • Osmanen nehmen Belgrad nach zweimonatiger Belagerung ein.
  • Spanische Eroberung Mexikos: Eine Pockenepidemie rafft viele Einheimischen dahin. Die Krankheit tötet auch den neuen aztekischen König Cuitláuac. Es folgt eine politischen Instabilität im Land. Ende des Aztekenreiches in Mesoamerika.
  • Krimtataren belagern gemeinsam mit Großfürstentum Litauen Moskau.

Weitere Ereignisse

  • Das Großfürstentum Moskau annektiert das Fürstentum Rjasan.
  • Ende von Samudera Pasai, eines Staates im Norden von Sumatra.
  • Fertigstellung der Liebfrauenkathedrale in Antwerpen.

Wissenschaft und Technik

Entdeckungsreisen

Christentum.png Religion

Reformation

  • Papst Leo X. exkommuniziert Martin Luther mit der Bannbulle Decet Romanum Pontificem.
  • Luther muss vor dem Reichstag zu Worms Rede und Antwort stehen. Er wird mit der Berufung auf päpstliche Bulle zum Widerruf aufgefordert, weigert sich aber. Daraufhin wird über ihn im Wormser Edikt die Reichsacht verhängt. Der Kaiser Karl V. verbietet im gesamten Reich, Luther zu unterstützen oder zu beherbergen, seine Schriften zu lesen oder zu drucken.

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Antonio Grimani - 76. Doge von Venedig (bis 1523)
  • Gustav I. Wasa - Reichsverweser von Schweden (bis 1523, 1523-1560 - König)
  • Johann III. - König von Portugal (bis 1557)
  • Jiajing - Kaiser der Ming-Dynastie im Kaiserreich China (bis 1567)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Karl V.
Frankreich: Franz I.
England: Heinrich VIII.

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1521