Jahr 1560

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • Elisabeth Báthory, ungarische Gräfin und verurteilte Serienmörderin
  • Caspar Bauhin, Schweizer Botaniker
  • Bartolomé Carducho, italienischer Maler
  • Annibale Carracci, italienischer Maler und Kupferstecher
  • Antonio Catalano, italienischer Maler
  • Wilhelm Fabry, deutscher Wundarzt und Begründer der wissenschaftlichen Chirurgie
  • Jan Gruter, niederländisch-deutscher Schriftsteller und Polyhistor
  • Thomas Harriot, englischer Mathematiker, Naturphilosoph und Astronom
  • Anton Praetorius, deutscher Theologe und Kritiker der Hexenverfolgung
  • Paul Reneaulme, französischer Arzt und Botaniker
  • John Somerville, Verschwörer gegen englische Königin Elisabeth I.
  • Domenico Tintoretto, venezianischer Maler

Gestorben

  • Franz II., König von Frankreich
  • Gustav I. Wasa, König von Schweden
  • Baccio Bandinelli, italienischer Bildhauer
  • Joachim du Bellay, französischer Autor
  • Jakob Bink, deutscher Maler und Kupferstecher
  • Giovan Battista Caporali, italienischer Maler und Architekt
  • Johann Dryander, deutscher Anatom, Arzt, Mathematiker und Astronom
  • Marie de Guise, ehemalige Königin von Schottland (durch Heirat mit Jakob V.)
  • Philipp Melanchthon, deutscher Philologe, Philosoph, Humanist und Theologe
  • Anastassija Romanowna Sacharjina, erste russische Zarin (durch Heirat mit Iwan dem Schrecklichen)
  • Caspar Voigt von Wierandt, deutscher Festungsbaumeister

Konflikte

Eine Sonnenuhr mit der Jahreszahl 1560
  • Sieg der Osmanen gegen die Allianz der christlichen Mittelmeermächte in der Seeschlacht von Djerba. Die Christen verloren in der fünf Tage dauernden Schlacht 60 Galeeren mit rund 20.000 Mann Besatzung.

Weitere Ereignisse

  • Die Verschwörung von Amboise, ein Komplott der französischen Hugenotten zusammen mit den Bourbonen gegen den französischen König Franz II. schlägt fehl. Die Verschwörer weden hingerichtet.
  • Der Vertrag von Edinburgh beendet das jahrhundertalte Bündnis (schottisch Auld Alliance) zwischen Schottland und Frankreich. Frankreich zieht seine Truppen aus Schottland ab und erkennt die Herrschaft Elisabeths über England an.
  • Das Schloss Gondorf in Kobern-Gondorf wird fertiggestellt.
  • Gründung der Academia Secretorum Naturae in Neapel, einer der ersten naturwissenschaftlichen Akademien in Europa.
  • Die älteste, heute noch erhaltene Geige, wird im norditalienischen Cremona gebaut. Der Erbauer dieser Geige lässt sich jedoch nicht mehr ermitteln.[1]
  • Die Basilius-Kathedrale (russ. Храм Василия Блаженного) wird fertiggestellt.

Neue Welt

  • Das Zeitalter der Piraten der Karibik beginnt und floriert bis in die 1720er Jahre.

Christentum.png Religion

  • Die Confessio Scotica, das Glaubensbekenntnis des schottischen Calvinismus, wird formuliert.
  • Die Geneva-Bibel, eine englische Bibelübersetzung, wird herausgegeben und macht der offiziell anerkannten Bischofsbibel starke Konkurrenz.

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Erik XIV. - König von Schweden (bis 1568)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Ferdinand I.
Frankreich: Franz II. (†) >> Nachfolger: Karl IX. (bis 1574)
England: Elisabeth I.

Quellennachweise


Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1560