Jahr 1753

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
18. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710
1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720
1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730
1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740
1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750
1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760
1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770
1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780
1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790
1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800


Personen

Geboren

  • Franz Carl Achard, deutscher Physiker und Chemiker
  • Jean-Pierre Blanchard, französischer Ballonfahrer
  • Anna Heinel, deutsche Tänzerin
  • Christian Gotthold Eschenbach, deutscher Mediziner und Chemiker
  • Samuel Crompton, britischer Erfinder

Gestorben

  • Jakob Hendrik Croeser, niederländischer Mediziner
  • Christian Friedrich Börner deutscher lutherischer Theologe
  • Augustin Buddeus, deutscher Mediziner

Konflikte

Weitere Ereignisse

Wissenschaft und Forschung

  • Der schwedische Naturforscher Carl von Linné veröffentlicht sein Werk Species Plantarum, in dem er die Grundlagen der modernen Taxonomie in der Botanik festlegt.
  • In Schweden wird die Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien gegründet, die schwedische königliche Akademie für Geisteswissenschaften.
  • Gründung der Academia de Bellas Artes de Santa Bárbara, einer Akademie der Schönen Künste in Valencia.

Katastrophen

Staatsoberhäupter