Jahr 1786

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
18. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710
1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720
1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730
1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740
1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750
1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760
1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770
1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780
1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790
1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800


Personen

Geboren

  • Wilhelm Grimm, deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Märchenerzähler
  • Giovanni Battista Amici, italienischer Naturwissenschaftler und Hersteller von optischen Instrumenten
  • John Franklin, britischer Konteradmiral und Polarforscher
  • Ludwig Börne, deutscher Schriftsteller
  • Fjodor Glinka, russischer Schriftsteller und Dekabrist
  • Rudolf Schadow, deutscher Bildhauer
  • Ludwig I., König von Bayern
  • Christian VIII., König von Dänemark
  • Maria Walewska, Geliebte von Napoléon Bonaparte

Gestorben

  • John Byron, englischer Südseeforscher
  • John Goodricke, englischer Astronom
  • Peter III., portugiesischer König
  • Friedrich II. (der Große), preußischer König

Weitere Ereignisse

Preußen

  • Der preußische König Friedrich der Große stirbt in seinem Sessel im Schloss Sanssouci.

Wirtschaft

  • Die 'Schwedische Westindien-Kompanie wird gegründet. Sie wird 1805 aufgelöst.

Wissenschaft und Forschung

  • Der französische Astronom Pierre Méchain entdeckt den Kometen 2P/Encke.
  • Der deutsch-britische Astronom William Herschel macht sich wieder auf die Suche nach nebelartigen Objekten und entdeckt im Verkauf des Jahres 29 planetarische Nebel, Galaxien und Sternhaufen.
  • Der König Gustav III. gründet die Schwedische Akademie im Börshuset in Stockholm.
  • Den beiden savoyardischen Alpinisten Michel-Gabriel Paccard und Jacques Balmat gelingt es als ersten, den Mont Blanc zu besteigen.

Literatur

  • Der deutscher Dichter Gottfried August Bürger veröffentlicht sein Werk Wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande – Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen.

Staatsoberhäupter