Jahr 1792

Aus Wiki.sah
(Weitergeleitet von 1792)
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
18. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710
1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720
1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730
1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740
1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750
1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760
1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770
1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780
1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790
1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800


Personen

Geboren

Margaret Ann Neve, britische Langleberin, Aufnahme um 1890)
  • Vincenzo Antinori, italienischer Physiker
  • Gioachino Rossini, italienischer Komponist
  • John Herschel, britischer Astronom (Sohn des Astronomen Wilhelm Herschel)
  • Virginie Ancelot, französische Schriftstellerin und Malerin
  • Margaret Ann Neve, britische Supercentenarian und erste Frau, die im 18., 19. und 20. Jahrhundert lebte.
  • Gaspard Gustave de Coriolis, französischer Mathematiker und Physiker
  • Hans von Auerswald, preußischer Generalmajor
  • Victor Cousin, französischer Philosoph und Kulturtheoretiker
  • Nikolai Lobatschewski, russischer Mathematiker
  • Wilhelm II., niederländischer König

Gestorben

Konflikte

  • Russisch-Türkischer Krieg: Osmanisches Reich <-> Zarentum Russland/Österreich (1787-1792).
    • Ende des Krieges mit dem Frieden von Jassy. Russland geht als Sieger hervor. Das Osmanische Reich muss Jedisan abtreten, eine historische Region, gelegen zwischen dem heutigen Rumänien und der Ukraine.
  • Koalitionskriege Frankreich <-> europäische Mächte (1792-1815). Auslöser ist das Bündnis zwischen Preußen, Österreich und Sardinien-Piemont mit dem Ziel, die politische Macht von König Ludwig XVI. wieder zu etablieren.

Weitere Ereignisse

Frankreich

  • Die französische Nationalhymne, die Marseillaise wird komponiert.
  • Nach dem Sturm auf die Königsresidenz (Tuileriensturm) wird der König mit seiner Familie verhaftet und im Temple eingekerkert.
  • Die Erste Französische Republik (französisch Première République française) wird ausgerufen.
  • Die französischen Revolutionsgarden nehmen Festung Mainz und Frankfurt am Main ein. Nach der Schlacht bei Jemappes werden Österreichische Niederlande französisch.

Heiliges Römisches Reich

Schweden

  • Auf den König Gustav III. wird ein Attentat verübt, an dessen Folgen der zwei Wochen später stirbt. Sein Nachfolger wird sein 13-jähriger Sohn Gustav IV. Adolf.

Portugal

  • Die Königin Maria I. wird für geistkrank erklärt und abgesetzt. Die Regentschaft übernimmt ihr Sohn Johann VI.

Staatsoberhäupter