Sie sind hier: Startseite >> Astronomie >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Regenerative Energien
Werbung
 
Astronomie
Astronomie
· News
· Astrofotografie
· Referate
· Quiz
· Zahlen und Fakten
 :: Astronomie und Raumfahrt ::
237 News 

Mars Express: Erstes Bild vom Mars
03.12.2003 | 20:27 Uhr

Mars Express: Erstes Bild vom MarsDie europäische Mars Express-Sonde hat am 1. Dezember mit ihrer High Resolution Stereo Camera (HRSC) die erste Testaufnahme vom Mars gemacht. Das Bild wurde am Institut für Planetenforschung DLR und der freien Universität Berlin bearbeitet. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Sonde 5,5 Millionen Kilometer vom Mars entfernt. Weil die Sonde zur Zeit der Aufnahme fast in der Bahnebene des Mars lag, erscheint etwa ein Drittel des Planeten unbeleuchtet - eine von der Erde aus unmögliche Perspektive. »mehr...

Marsiane Bescherung zu Heilig Abend
25.11.2003 | 20:06 Uhr

Marsiane Bescherung zu Heilig AbendWissenschaftler und wissenschaftsinteressierte Laien, Amateurastronomen und Weltraumfahrt-Fans können sich auf eine weihnachtliche Bescherung der ganz besonderen Art freuen: in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember soll nach einer Reise von über 400 Millionen Kilometer die Landeeinheit Beagle 2 auf der Marsoberfläche landen – der Höhepunkt der europäischen Mars Express Mission. Bereits am 19. Dezember erfolgt das Ausklinken des Landegeräts vom Mutterschiff, wonach Beagle 2 auf Kollisionskurs mit dem Mars gebracht wird. Der Orbiter wird unterdessen auf eine elliptische Umlaufbahn gelenkt, wo er für mindestens zwei Erdjahre den Mars umrunden wird. »mehr...

Link:  Mars Express Home
Mars Express: Energieprobleme
24.09.2003 | 21:57 Uhr

Mars Express: EnergieproblemeWährend des Systemtests des Mars Express am 2. Juli stießen die Techniker auf ein unerwartetes Problem: Es traten Verluste der durch Solarzellen erzeugten Energie auf. Grund hierfür: Eine fehlerhafte Verbindung zwischen den Solarzellen und den Stromverteilern. Im Klartext heißt es, dass der Sonde nur 70% der Energie zur Verfügung steht. Der unerwartete Energieabfall hat aber laut ESA keinen Effekt auf dem Zustand des Raumfahrzeugs und auch keine negativen Auswirkung auf den Verlauf der gesamten Mission sowie der des Landemoduls Beagle 2. »mehr...

Link:  Mars Express Home
Galileo: Kamikaze-Sturz in die Gashülle des Jupiter
21.09.2003 | 19:21 Uhr

Galileo: Kamikaze-Sturz in die Gashülle des JupiterEine der erfolgreichsten Missionen der Raumfahrt geht heute zu Ende: Die Raumsonde Galileo soll nach ihrer fast acht Jahre dauernden Mission in der Gashülle des Jupiter verglühen. Die Sonde befindet sich bereits auf festem Kollisionskurs mit Jupiter, doch bevor sie in der Atmosphäre des Gasgiganten ihr jähes Ende findet, soll sie noch einige Stunden lang wissenschaftliche Daten zur Erde funken. »mehr...

Link:  Galileo Project
Opportunity erfolgreich gestartet
08.07.2003 | 14:25 Uhr

Der zweite Mars Rover Opportunity ist heute nach wochenlangen Startverschiebungen erfolgreich gestartet worden. Opportunity geriet zunehmend in negative Schlagzeilen, weil die Startvorbereitungen immer wieder durch technische Probleme unterbrochen werden mussten: sich lösende Korkisolierung an der Delta II-Trägerrakete, eine defekte Batterie und kurz vor dem Start heute Morgen ein verstopftes Ventil, das jedoch schnell ausgetauscht werden konnte. 83 Minuten nach dem Start löste sich die Sonde erfolgreich von der dritten Stufe der Trägerrakete ab und nahm den Kurs in Richtung Mars auf. »mehr...

Start des zweiten Mars Rover verschoben
25.06.2003 | 14:56 Uhr

Der für den 25. Juni geplante Start des zweiten Mars Exploration Rover, genannt Opportunity, ist auf den Samstag, den 28. Juni verschoben worden. Die Verzögerung entstand wegen Reparaturarbeiten an der Kork-Isolierung der Delta-II-Trägerrakete. »mehr...

Alle guten Dinge sind drei
29.05.2003 | 14:02 Uhr

Der Sommer 2003 steht ganz im Zeichen des roten Planeten. Zum einen kommt der Mars der Erde so nah heran wie noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte – auf 56 Millionen Kilometer! Die geringe Distanz ist nicht nur für Amateurastronomen interessant; auch die Raumfahrt nutzt die Planetenopposition, um treibstoffsparend gleich mit 3 Sonden in Richtung des Nachbarplaneten aufzubrechen. Zwei Rover seitens der NASA und eine europäische Sonde mit der Landeeinheit "Beagle 2". »mehr...


...zurück

[ARCHIV]


wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass die Rotationsperiode der meisten Neutronensterne Bruchteile einer Sekunde beträgt? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." Georg Christoph Lichtenberg 
 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de